Bei uns wird noch alles selbst gemacht, regionale Qualität produziert und selbst vermarktet. 
Ein Umstand , der unseren Betrieb zum langjährigen Lieferanten der regionalen Kaufhäuser,
den alpinen Hütten und Gaststätten im Hintergebirge und zahlreichen Hotels und Restaurants in der Region gemacht hat.  Sogar ein bekannter "Micheline-Sternekoch" schwört auf die Fleisch- und Wurstwaren unseres modernen Kleinbetriebes aus Reichraming.

Zu unseren Kunden dürfen wir zählen

  • Admonter Haus    -  Gesäuse 
  • Gasthof Ahrer       -  Großraming
  • Aldo Pizzeria         -  Steyr
  • Alpnatur GmbH.   -  Greisinger   (Siehe auch Flugblatt Regional Frisch                                                           und GÜNSTIG)
  •  Arthofer Anita      -  Ennstal Treff Losenstein
  •  Arena Schallau
  • Anlaufalm
  • Kaufhaus Baumgartner  -  Laussa
  • Bernegger Heuhof   -  Molln
  • Buchsteinhaus          -  Gesäuse
  • Forellenwirt Damhofer    -  Reichraming
  • Ebenforst Alm    -  Reichraminger Hintergebirge
  • etc.cafe / bar   -     Steyr
  • Gasthof Finner -    Sandner Linde
  • Kaufhaus Garstenauer  -  Großraming
  • Hallenbad Restaurant   -   Losenstein
  • Bäckerei und Cafe Hohlrieder - Filialen Ennstal
  • Radlerimbiss Mooshöhe   -   Reichraminger Hintergebirge
  • Gasthof Petermühle   -   Losenstein
  • Gasthof Post - Altenmarkt
  • Postcafe Gleink
  • Rau Nature - Pechgraben
  • Tankstelle/Shop Reisinger - Großraming
  • Gasthof Rieglwirt - Lahrndorf
  • Schachnerhalle/Unser Bürgerbräu  -  Garsten
  • Bäckerei Schaupp   -   Maria Neustift
  • Imbiss Weißengruber - Steyr Stadtplatz
  • Gasthof Hanusch    -    Großraming
  • Gasthof Berger        -    Weyer 
  • Boigerstadl              -    Garsten
  • Kaufhaus Stubauer  -    Maria Neustift
  • Imbiß Peter Fehner   -  Dietach
  • und viele mehr...……….

Fleischermeister Fechter, Rau Chef Schraml und Kollege Koller machen gemeinsame Sache.  Da kann es schon mal vorkommen dass Fechter (Mitte) in der Rau Schauküche im Pechgraben steht und Schnitzel klopft:
Schraml der 2016 einen "Micheline-Stern" erhielt, möchte umgekehrt ganz genau wissen, wie seine Ware entsteht und ist gern gesehene "HILFSKRAFT" in der Fleischhauerei Fechter.